Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 9
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Biotherm Waterlover Hydrating Sun Milk SPF50 Gesicht & Körper Biotherm
Waterlover Hydrating Sun Milk SPF50
Gesicht & Körper
Inhalt 200 ml (11,10 € / 100 ml )
22,20 €
Lancaster Sun Beauty Protective Water SPF50 Sonnenschutzwasser Lancaster
Sun Beauty Protective Water SPF50
Sonnenschutzwasser
Inhalt 150 ml (20,87 € / 100 ml )
31,30 €
Lancaster Sun Beauty Protective Water SPF30 Sonnenschutzwasser Lancaster
Sun Beauty Protective Water SPF30
Sonnenschutzwasser
Inhalt 150 ml (20,87 € / 100 ml )
31,30 €
Shiseido Expert Sun Protector Face Cream SPF50+ Sonnenpflege Shiseido
Expert Sun Protector Face Cream SPF50+
Sonnenpflege
Inhalt 50 ml (80,80 € / 100 ml )
40,40 €
Shiseido Expert Sun Protector Face & Body Lotion SPF50+ Sonnenpflege Shiseido
Expert Sun Protector Face & Body Lotion SPF50+
Sonnenpflege
Inhalt 150 ml (30,30 € / 100 ml )
45,45 €
Shiseido Expert Sun Protector Face Cream SPF30 Sonnenpflege Shiseido
Expert Sun Protector Face Cream SPF30
Sonnenpflege
Inhalt 50 ml (80,80 € / 100 ml )
40,40 €
1 von 9
Zuletzt angesehen

SONNENSCHUTZ | FÜR JEDE HAUT

Um das richtige Sonnenschutzprodukt auswählen zu können, sollten Sie ihren Hauttyp und damit die Eigenschutzzeit Ihrer Haut kennen. Es wird zwischen 4 Hauttypen mit einer Eigenschutzzeit zwischen 3 und 40 Minuten unterschieden. Menschen mit Hauttyp I, also sehr heller Haut, Sommersprossen, blauen Augen und rötlichen Haaren, bekommen schon nach 3 bis maximal 10 Minuten Sonnenbrand. Bei Hauttyp II - das heißt bei blonden Haaren und grauen, blauen oder grünen Augen - rötet sich die Haut nach 10 bis 20 Minuten. Hauttyp III hat dunkelblonde Haare und graue oder braune Augen, er kommt 20 bis 30 Minuten ohne Sonnencreme aus. Hauttyp IV mit dunklen Haaren, braunen Augen und hellbrauner Haut schließlich kann sich meist bis zu 40 Minuten unbeschadet in der Sonne aufhalten. Wenn Sie die Eigenschutzzeit Ihrer Haut mit dem Lichtschutzfaktor (LSF) des Sonnenschutzproduktes multiplizieren, wissen Sie wie lange Sie sich in der Sonne aufhalten können, ohne dass Ihre Haut sich rötet. Bei der Auswahl des Produktes ist darauf zu achten, dass es gegen UV-A und UV-B Strahlen schützt. Die UV-B Strahlung ist verantwortlich für den Sonnenbrand, die UV-A Strahlung für vorzeitige Hautalterung und Langzeitschäden. Beide Strahlungsarten tragen zur Entstehung von Hautkrebs bei.

Um das richtige Sonnenschutzprodukt auswählen zu können, sollten Sie ihren Hauttyp und damit die Eigenschutzzeit Ihrer Haut kennen. Es wird zwischen 4 Hauttypen mit einer Eigenschutzzeit zwischen... mehr erfahren »
Fenster schließen
SONNENSCHUTZ | FÜR JEDE HAUT

Um das richtige Sonnenschutzprodukt auswählen zu können, sollten Sie ihren Hauttyp und damit die Eigenschutzzeit Ihrer Haut kennen. Es wird zwischen 4 Hauttypen mit einer Eigenschutzzeit zwischen 3 und 40 Minuten unterschieden. Menschen mit Hauttyp I, also sehr heller Haut, Sommersprossen, blauen Augen und rötlichen Haaren, bekommen schon nach 3 bis maximal 10 Minuten Sonnenbrand. Bei Hauttyp II - das heißt bei blonden Haaren und grauen, blauen oder grünen Augen - rötet sich die Haut nach 10 bis 20 Minuten. Hauttyp III hat dunkelblonde Haare und graue oder braune Augen, er kommt 20 bis 30 Minuten ohne Sonnencreme aus. Hauttyp IV mit dunklen Haaren, braunen Augen und hellbrauner Haut schließlich kann sich meist bis zu 40 Minuten unbeschadet in der Sonne aufhalten. Wenn Sie die Eigenschutzzeit Ihrer Haut mit dem Lichtschutzfaktor (LSF) des Sonnenschutzproduktes multiplizieren, wissen Sie wie lange Sie sich in der Sonne aufhalten können, ohne dass Ihre Haut sich rötet. Bei der Auswahl des Produktes ist darauf zu achten, dass es gegen UV-A und UV-B Strahlen schützt. Die UV-B Strahlung ist verantwortlich für den Sonnenbrand, die UV-A Strahlung für vorzeitige Hautalterung und Langzeitschäden. Beide Strahlungsarten tragen zur Entstehung von Hautkrebs bei.